Springe zum Inhalt

Sirenenalarm vom 24.4.2015 um 20:28 Uhr

Am 24.04.2015 um ca. 20:27 wurden zwei Mitglieder der FF-Riedenthal die gerade im FF-Haus anwesend waren persönlich von einem Arbeiter informiert dass sein Frontlader in Brand steht.

Florian Mistelbach wurde unverzüglich informiert woraufhin die Alarmierung mittels SMS und Sirene ausgelöst wurde. In kürzester Zeit konnte eine erste Gruppe ausrücken und die Brandbekämpfung mit 3 Feuerlöschern starten und den Brand somit rasch unter Kontrolle bringen.

Kurz danach erreichte auch die FF-Wolkersdorf den Einsatzort welche wir mit den Nachlöscharbeiten beauftragten - herzlichen Dank an dieser Stelle - dies war erforderlich da wir außer unseren 3 Feuerlöschern immer auf die Wasserversorgung durch Hydranten angewiesen sind und der nächste Hydrant in diesem Fall zu weit entfernt war.

Es dauerte nicht lange und es konnte Brand Aus gegeben werden.

Nachdem das Fahrzeug gesichert wurde konnten wir wieder in unser FF-Haus einrücken.

IMG-20150424-WA0001IMG-20150424-WA0002

 

Schreibe einen Kommentar